Altan

Der Altan Verlag ist ein neu gegründeter Verlag.

„Altan“ ist eine erhöhte Plattform, die einen Blick über das Geschehen ringsum ermöglicht. Im Gegensatz zum Balkon ist diese Aussichtswarte mit der Erde verbunden. Das Logo ist daher gleichzeitig ein Mission Statement: Bücher mit gehobenem, aber nicht abgehobenem, Niveau für eine breite Leserschaft. Es werden Sachbücher und Bücher aus dem Bereich der Belletristik veröffentlicht.

Der Altan Verlag eröffnet seine Sachbuchreihe mit:

„Zielverführung. Wer für alles eine Lösung weiß, hat die Probleme nicht verstanden.“ Herausgegeben von Hartwig Eckert und Jose Julio Gonzalez

Die Belletristik-Reihe wird eröffnet mit:

„Hier wohne ich. Behauptete Balladen“ von Gottfried Bürger

Weitere Sachbücher und Romane sind in Vorbereitung und werden in rascher Folge veröffentlicht.

Unsere aktuellen Veröffentlichungen

Das Nächtebuch – zum Inhalt

Warum lesen wir Romane? Weil wir die aufregendsten Abenteuer im Kopf erleben. In seinem heimlich verfassten Nächtebuch erzählt Hoffmann von Machern und Morden, von Liebe und Liaisons, von Treue und Trauer, und wie er aus dem Erlebten einen Wort-Schatz gewinnt und Einlass in den Palast der Worte findet. Hoffmann alias Henning Verba alias Henning Werber …

Das Nächtebuch

Splitter und Blechbeulen, aber kein Blut: Als wäre ein Toter gestorben. Der Mann lag mit der Brust auf der Kühlerhaube seines Mercedes, die Arme nach vorne gestreckt in einer Stellung, die mir, als ich später erfuhr, er sei bereits vor dem Unfall tot gewesen, wie die letzte Geste unterwürfiger Verehrung vor seinem Leitstern vorkam. That’s …

Das Mädchen

Werner Zillig: Was war das für ein Leben, das die junge Schauspielerin Helga Anders führte! Sie wurde rasch berühmt, sie wurde verehrt, sie war das Mädchen am Ende der 1960er Jahre. Dann wandte sich die Welt von ihr ab. Ihr Tod 1986 war ein einsamer Tod. Das vorliegende Buch ist keine Biographie, die das Leben …